Babybauchfotografie

Die Schwangerschaft ins beste Licht setzen

Vor mir sitzt Larissa. Es ist ihre erste Schwangerschaft und sie will sie in vollen Zügen genießen – und natürlich Erinnerungsfotos an diese besondere Zeit haben. Sie hat keine Vorstellung davon, wie die Fotos aussehen sollen und wann wir sie am besten machen. Ich bestelle sie für die Zeit zwischen der 28. und 33. Schwangerschaftswoche, die ideale Zeit, denn da ist der Bauch schön prall, hat sich aber noch nicht abgesenkt.


Der Körper im Licht- und Schattenspiel

Wir arbeiten mit Streiflicht, das auch in Schwarz-weiß wunderschöne Körperfotos ergibt. Dabei reflektiert die Haut das Licht und hebt sich schimmernd von den dunklen Schatten ab. Licht und Schatten führen das Auge an den Kurven entlang und lassen das werdende Leben erahnen. Ob und wie viel Haut dabei zu sehen ist, entscheidet die werdende Mutter selbst. Larissa jedenfalls ist von der Wirkung begeistert.

Babybauchfotografie mit Partner

Wir sind schwanger

Für Thomas und Simone habe ich bereits die Hochzeitsfotos gemacht. Jetzt soll die Schwangerschaft dokumentiert werden. Täusche ich mich oder ist nicht auch Thomas‘ Bauch während ihrer Schwangerschaft gewachsen? Für ihn steht jedenfalls fest: Ich will auch mit aufs Schwangerschaftsfoto. Sie wünschen sich etwas Ungewöhnliches. Die Idee des „Zweibauchfotos“ entsteht, bei der wir seinem Bauch durch gezieltes Posen zu etwas mehr Volumen verhelfen. Sein Mut wird belohnt: Dieses Foto vergisst man so schnell nicht.


Fotoshooting-Requisiten

Thomas und Simone haben noch Kuscheltier und Ultraschallbild mitgebracht. Wir experimentieren außerdem mit den im Studio vorhandenen Requisiten: blauen Babyschuhen, Geschenkbändern in blau und rosa, Stethoskop, Buchstaben, Decken und Tücher. Aber das Bauchfoto ist eindeutig ihr Favorit.

Ideen vom Bild mit Bauch

Lass dich von anderen Babybauchfotos inspirieren

Gisèle bringt zum Fotoshooting ihres Babybauchs nicht nur ihren Partner, sondern auch gleich einige Beispielfotos mit, von denen sie sehr angetan ist. Das gibt mir eine gute Vorstellung davon, was sich das Paar wünscht, auch wenn Frank nicht mit ins Bild soll. Einige der Ideen setzen wir im Studio mit etwas veränderten Details um. So entstehen ganz eigene, unverwechselbare Fotos.


Studio- oder Außenaufnahmen?

Carmen dagegen wünscht sich ein Schwangerschaftsfoto an ihrem Lieblingsplatz am Rhein. Natürlich sind auch Orte im Freien sehr gut geeignet. Wichtig ist nur: Die werdende Mutter muss sich wohl fühlen.

Die Kleiderfrage beim Babybauch-Fotoshooting

Vom verhüllten Körper bis zum Schwangerschafts-Aktfoto

Manja trägt am liebsten weite Schlabber-T-Shirts und hüllt sich in dicke, warme Tücher. Ich bat sie beim Vorgespräch, wenn möglich auch figurbetonte, enganliegende Kleidungsstücke mitzubringen. Auch die Umstandshose kann sehr gut in Kombination mit einem BH eingesetzt werden. Wir probieren alles aus, aber als Manja die ersten Fotos sieht, bei denen das hautenge Hemdchen die Konturen ihres Kugelbauchs besonders gut zur Geltung bringt, ist sie hin und weg. Sie hat großes Vertrauen zu mir gefasst und wagt noch mehr.


Mehr als ein nackter Bauch im Bild?

Für den Vater des werdenden Babys soll es eine besondere Überraschung geben: Babybauch in schöner Unterwäsche und als Aktfotografie. Ich stelle dabei weniger die Erotik als die Schönheit der natürlichen Körperformen und die Vorfreude auf ein besonderes Ereignis heraus. Die Überraschung gelingt vollends.

Was kostet das Fotoshooting? (1/2)

Preise für das Fotoshooting von Bauch &  Baby

Ich nehme mir so viel Zeit für dich, wie du willst und brauchst. Außerdem biete ich dir ein Kombipaket an, in dem du nicht nur tolle Bilder vom Schwangerschaftsbauch bekommst, sondern auch süße Fotos von eurem Nachwuchs.

Das Kombipaket "Bauch & Baby" zu 300 Euro enthält:

  • ca. 1,5 Std. Babybauch- Fotoshooting
  • bis zu 2 Std. Babyfotoshooting bei euch zu Hause
  • jeweils 15 Fotos pro Fotoshooting als hochauflösende JPEG-Datei und als Fachlaborabzug in 13 x 19 cm

Weitere Angebote gibt's eine Seite weiter.

Was kostet das Fotoshooting? (2/2)

Preise für das Fotoshooting des Babybauchs

  • Small ab 139 Euro: 1 Std. Fotoshooting (inkl. Outfitwechsel, Hintergrundwechsel, etc.), 8 hochwertige Fotolaborabzüge, 8 digitale Abzüge auf CD (jeweils in Farbe, Sepia und s/w)
  • Medium ab 169 Euro: 1,5 Std. Fotoshooting (inkl. Outfitwechsel, Hintergrundwechsel, etc.), 12 hochwertige Fotolaborabzüge, 12 digitale Abzüge auf CD (jeweils in Farbe, Sepia und s/w)
  • Large ab 199 Euro: 2 Std. Fotoshooting (inkl. Outfitwechsel, Hintergrundwechsel, etc.), 16 hochwertige Fotolaborabzüge, 16 digitale Abzüge auf CD (jeweils in Farbe, Sepia und s/w)
  • Extras: 12 Euro für jede zusätzliche, bearbeitete Datei hochauflösend auf CD, bzw. DVD und als hochwertiger Fachlaborabzug in 13 x 19 cm

Bei Outdoorfotohootings kommen Fahrtkosten hinzu. 20 km ab 56589 Neuwied sind inklusive, darüber hinaus 0,40 Euro pro gefahrenem Kilometer. Alle Preise beinhalten die Nutzungsrechteübertragung für sämtliche privaten Zwecke. Die Preise für eine gewerbliche Nutzung der Fotos gibt es auf Anfrage.